Archiv für den Monat: Februar 2014

So ist das Leben auch …

Bild_TelefonseelsorgeBus300In vielen Gesprächen am Telefon 142 und in vielen Mails der Onlineberatung, in denen mich Menschen eingeladen haben mit ihnen zu schauen, einen Blick auf  ihre Lebenssituation zu werfen und für geraume Zeit sie zu begleiten, mit ihnen zu sein, habe ich ganz oft erlebt: so ist das Leben auch. Es ist nicht nur Schönwetter, sondern hat ganz viele Facetten von Plagen, Steinen, Schatten, Beschwerlichkeiten, Schmerzen, Entbehrungen u.v.m. Ich höre es hautnah, und wenn ich es zulasse, berührt es mich und nimmt in mir Platz. Weiterlesen

Die Kraft der Verletzlichkeit

DieKraftderVerletzlichkeitViele von ihnen kennen vielleicht den Film „Ziemlich beste Freunde“, in dem die Biografie von Philippe Pozzo di Borgo, einem reichen, durch einen Unfall querschnittgelähmten und vereinsamten Mann und seine Freundschaft mit seinem afrikanischen Pfleger, der ihm wieder Spaß am Leben vermittelt, verfilmt wurde. In einem Interview sagt Pozzo die Borgo:  „Der größte Punkt der Verwundbarkeit in unserer Gesellschaft ist die Einsamkeit“. Selbst physische Erkrankung sei nicht so schlimm wie der Mangel an Beziehung. Weiterlesen