Archiv für den Monat: April 2017

Selbst-Vergebung

„Können Sie es sich SELBST-vergeben?“

Mein Gegenüber hadert sehr mit sich selbst. Er hat etwas getan, wovon er absolut überzeugt ist, dass ihm nicht verziehen wird und er fürchtet die Konsequenzen.

Selbstvergebung ist dann ein erster Schritt sich mit eigenen Schuldgefühlen zu versöhnen und keine Energie mehr in Selbstzerfleischung zu vergeuden.

Die frei gewordene Energie ermöglicht eine andere Sichtweise auf das Problem. In der Folge können kreative Strategien entwickelt werden, um heil aus dieser Situation raus zu kommen.

Mahatma Gandhi sagt über Vergebung:
„Der Schwache kann nicht vergeben.
Sich selbst zu vergeben stärkt!