Stille mal 5

Weihnachten….in einer stillen Wallfahrtskirche…..
Ruhe…..Besinnung….Andacht….
Kälte spüren….die Freude von Weihnachten fühlen…..
eine Familie in Liebe verbunden…..
Da entsteht dieses Gedicht:

Stille mal 5

Hauchfahnen
angeleuchtet vom Kerzenlicht
Schulter an Schulter
werden Gedanken geordnet
verschränken sich miteinander
entfalten Kraftfelder
tragen durchs Jahr
365 mal wird es Nacht
eh sie wieder, alle 5
Schulter an Schulter
Hauchfahnen
vor sich hin blasen